Über uns

Mein Name ist Stefan Gürgen.

Ich bin Landwirt in der dritten Generation. Schon mein Großvater und Vater führten unseren Hof mit Leidenschaft. Die Landwirtschaft war schon immer Teil der Familie Gürgen. Damals noch konventionell betrieben, betreibe ich heute den Hof als ökologischen Landwirtschaftsbetrieb.

Bei meiner Leidenschaft bestärkt mich meine Frau Mandy tatkräftig. Zudem unterstützt mich der Fleischermeister Sigmar Siebert bei der Schlachtung sowie der Fleisch- und Wurstherstellung.

Unsere Philosopie

Gesunde Bio-Qualität

Eigener Futteranbau

Direktvermarktung

Wir möchten das Wohl unserer Rinder sowie beste Fleischqualität für sie miteinander in Einklang bringen. Für Aufzucht und Versorgung unserer Rinder geben wir jeden Tag unser Bestes. Nur so können wir Ihnen qualitativ hochwertiges natürliches Fleisch anbieten.

Jeden einzelnen Schritt unserer Landwirtschaft gestalten wir transparent. So können wir unseren Kunden einen unverwechselbaren Einblick geben.
Darauf sind wir stolz!


Unsere Tiere

Ein Großteil unserer Kälber wird in den Wintermonaten geboren. Wir trennen sie nicht von ihren Müttern. Sie bekommen ab der Geburt die für sie so nahrhafte Muttermilch. Auch beim Heranwachsen werden die Kälber nicht von ihren Müttern getrennt. Sie verbringen den Frühling und Sommer zusammen mit der ganzen Herde auf großzügigen Weiden rund um unseren Hof.

Im Herbst, wenn die Tage und Nächte kälter und dunkler werden, holen wir unsere Kühe in den Stall. Dort warten geräumige und mit Stroh ausgelegte Boxenlaufställe auf sie. Auf diese Weise können unsere Kälbchen artgerecht zu Kühen heranwachsen. Wenn die Kühe die Geschlechtsreife erreicht haben, so können sie auf natürliche Weise durch den jeweiligen Zuchtbullen der Herde besamt werden und ihrerseits wieder ein Kalb gebären.

Wir versorgen unsere Tiere ausschließlich mit selbst erzeugtem Futter aus unserem ökologischen Betrieb.

Sollte trotzdem ein mal ein Tier erkranken, stehen wir in engem Kontakt zu uns vertrauten Tierärzten. Wir gewährleisten so, den Tieren zeitnah helfen können.




Futteranbau

Auf den heimischen Wiesen und Feldern Zehlendorfs erzeugen wir das ökologische und qualitativ hochwertige Futter für unsere Rinder. Dabei verzichten wir selbstverständlich auf den Einsatz von Futterzusätzen, Antibiotika, Tiermehl oder Ähnlichem.




Fleischerei

Das bei uns entstandene Schlachthaus ist einmalig in der Region Oberhavel.

Wir sind besonders stolz darauf, dass alle hier geschlachtenen Rinder auf unserem Hof geboren worden sind.

Unsere Rinder mussten keine langen und stressvollen Fahrten in große Schlachthäuser ertragen. Sie gelangen völlig stressfrei aus ihrer gewohnten Umgebung in das hofeigene Schlachthaus.






Image





Unser Hofladen

Von der Futtererzeugung, über die Tierhaltung, bis hin zur Fleisch in der Theke wird nachvollziehbar beste Bio-Qualität produziert. Von Oktober bis April gibt es vorangekündigte Verkaufstage bei denen Sie unser Fleisch direkt im Hofladen erwerben können. Die Termine finden Sie immer aktuell auf dieser Internetseite. Gerne können wir Sie auch per Whatsapp oder SMS über einen anstehenden Verkauf zeitnah informieren. Kontaktieren Sie uns einfach.


Die nächsten Verkaufstage:

15. Dezember 2018

23. Februar 2019

23. März 2019

Die genannten Termine sind immer ein Samstag
von 9 bis 19 Uhr.

Für alle Fragen rund um unsere nächsten Verkaufstage erreichen Sie mich persönlich unter der Telefonnummer 0173 2190391.Mandy Gürgen ( Verkauf )





Image





Kontakt zu uns

Sie möchten mit uns in Verbindung treten, haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns eine Nachricht: